home
burn out
downshifting
Coaching
Angebot
über mich
Presse
Links
Kontakt
Online Coaching
Impressum
 

burnout

to burn out = ausbrennen
burnout ist ein Zustand totaler Erschöpfung, ausgelöst durch permanente Überforderung und inadäquate Bewältigungsmechanismen.
Eigene Bedürfnisse werden übersehen, um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden.

Wir leben in einer Zeit, in der fast alles möglich erscheint, alles beschleunigbar ist, Multitasking zum gelebten Alltag gehört und Belastungen, Ausfallserscheinungen und dem Gefühl der „Ineffizienz" mit Nahrungsergänzungsmitteln, Schmerzmitteln, punktuellen sportlichen Höchstleistungen und einem Lebensstil begegnet wird, der durch eine Mischung aus Hyperaktivität und Pflicht - Wellness geprägt ist.

Aber auch der Druck von außen nimmt zu, in dem Leistung und Gesundheit Pflicht ist und durch immer härtere Bedingungen am Arbeitsmarkt Arbeiten zum „Überlebenskampf" wird. 

Durch die hohen Anforderungen entsteht der Eindruck, es sei immer alles machbar und leistbar, alles sei zu schaffen, wenn man nur „gut genug" ist. Das führt in fatale Sackgassen.

Stressbedingte Belastungsstörungen, Erschöpfungszustände, Angst- und Panikattacken, psychosomatische Störungen insbesondere im Magen-/Darmbereich und Rücken, Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen, Alkohol- und Medikamentenabusus, Depressionen, völlige Leere und das Gefühl „ausgebrannt" zu sein - nahezu jeder Mensch kennt zumindest einen der beschriebenen Zustände.

Zu warten, bis man den Zustand  des „Nichts geht mehr" erreicht hat und erst dann zu handeln, oder sich erst dann zu erlauben „runter zu schalten" hat oft sehr weitreichende Konsequenzen, die mit monatelangen Totalausfällen enden können und meist nicht mehr ohne eine längerfristige psychotherapeutische Begleitung auskommen.


© 2010 peer · beratung  ·  impressum  ·  site by apfel-f.com